HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Gebäude
Suche
Account

Northeast Asia Trade Tower


Höhe: 305m
Ort: Songdo
Jahr: 2010
Northeast Asia Trade Tower

Arraya Tower


Höhe: 300m
Ort: Kuwait City
Jahr: 2009

Werbung

Rating

Arraya Tower
Northeast Asia Trade Tower
Ändern

Arraya Tower

Arraya Tower
Arraya Tower
Höhe300m
Stockwerke60
Jahr2009
StadtKuwait City

Informationen

Der Arraya Tower, auch Arraya 2 (arabisch ??? ?????? ??????, DMG Bur? ar-R?ya a?-??n?), ist ein Wolkenkratzer in Kuwait-Stadt, der Hauptstadt Kuwaits. Der Turm wurde im Jahr 2009 nach einer Bauzeit von vier Jahren eröffnet. Die Planungen wurden bereits im Jahr 2001 vom Bauherren, der Salhia Real Estate Company veröffentlicht. Seine Höhe bis zur Spitze beträgt genau 300 Meter, womit er bis Juli 2010, als der 413 Meter hohe Al Hamra Tower seine Endhöhe erreichte, das höchste Gebäude Kuwaits war. Seitdem ist der Arraya Tower noch das zweithöchste Gebäude des Landes. In den 60 Etagen des Gebäudes sind Büroeinrichtungen untergebracht. Das Bauwerk verfügt über 16 Fahrstühle. Das in Stahlbetonbauweise errichtete Gebäude ist Teil des Arraya Komplexes, wo noch weitere, niedrigere Hochhäuser stehen.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto
Ändern

Northeast Asia Trade Tower

Northeast Asia Trade Tower
Northeast Asia Trade Tower
Höhe305m
Stockwerke68
Jahr2010
StadtSongdo

Informationen

Der North East Asia Trade Tower (NEATT) ist ein 305 Meter hoher Wolkenkratzer in der südkoreanischen Großstadt Incheon. Das von dem Architekturbüro Kohn Pedersen Fox entworfene Gebäude ist mit seiner Höhe von 305 Metern das höchste in Incheon und Südkorea. Nachdem im Jahr 2005 das Bauprojekt der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, begannen die Arbeiten 2006. Anfang 2010 erreichte das Gebäude seine endgültige Höhe. Die Arbeiten an der Fassade wurden im Sommer 2010 beendet und das Gebäude wurde teilweise zur Nutzung freigegeben. Die vollständige Fertigstellung war im Oktober 2010. Im obersten Stockwerk in 276 Metern Höhe existiert eine Aussichtsetage. Der Turm verfügt über 68 Stockwerke von gemischter Nutzung (Büros, Wohnungen und ein Hotel). Äußerlich ähnelt der Baukörper des North East Asia Trade Tower leicht jenem des One World Trade Centers, welches in New York am Ground Zero gebaut wird. Jedoch besitzt das One WTC im Gegensatz zum North East Asia Trade Tower eine Spitze auf dem Dach und ist mit 541 Metern deutlich höher. Der Bau des Gebäudes wurde von dem Unternehmen Gale International in Auftrag gegeben. Nach ursprünglicher Planung sollte der North East Asia Trade Tower den Rang des höchsten Gebäudes in Südkorea im Jahr 2013 an den 338 Meter hohen Parc 1 Tower A in Seoul abgeben müssen, was jedoch wegen eines Baustopps nicht eintrat. Erst 2017 musste der Titel an den weitaus höheren Lotte World Tower in Seoul abgegeben werden.

Quelle: Wikipedia