Javascript must be enabled to use all features of this site and to avoid misfunctions
Allianzarena vs. Northeast Asia Trade Tower -...
HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Northeast Asia Trade Tower


Höhe: 305m
Ort: Songdo
Jahr: 2010
Northeast Asia Trade Tower

Allianzarena


Höhe: 50m
Ort: München
Jahr: 2005
Allianzarena

Allianzarena vs Northeast Asia Trade Tower


Allianzarena
Northeast Asia Trade Tower
Ändern

Allianzarena

Allianzarena

Höhe

50m
Stockwerke0
Jahr2005
StadtMunich

Informationen

Die Allianz Arena ist ein Fußballstadion im Münchner Norden und bietet 75.021 Plätze für Bundesligaspiele, davon 57.343 Sitzplätze, 13.794 Stehplätze, 1.374 Logenplätze, 2.152 Business-Seats (davon 102 Plätze für Ehrengäste) und 966 Sponsorenplätze. Seit der Saison 2005/06 spielt der FC Bayern München seine Heimspiele in der Allianz Arena. Bis zum Ende der Saison 2017 war die Allianz Arena auch die Heimat des TSV 1860 München.



Sie war auch Austragungsort der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 und des Endspiels der UEFA Champions League 2012. Das Stadion war zunächst im gemeinsamen Besitz der FC Bayern München AG und des TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA. Später erwarb die FC Bayern München AG die Anteile der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA und ist nun der alleinige Eigentümer.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Northeast Asia Trade Tower

Northeast Asia Trade Tower

Höhe

305m
Stockwerke68
Jahr2010
StadtSongdo

Informationen

Der North East Asia Trade Tower (NEATT) ist ein 305 Meter hoher Wolkenkratzer in der südkoreanischen Großstadt Incheon. Das von dem Architekturbüro Kohn Pedersen Fox entworfene Gebäude ist mit seiner Höhe von 305 Metern das höchste in Incheon und Südkorea. Nachdem im Jahr 2005 das Bauprojekt der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, begannen die Arbeiten 2006. Anfang 2010 erreichte das Gebäude seine endgültige Höhe. Die Arbeiten an der Fassade wurden im Sommer 2010 beendet und das Gebäude wurde teilweise zur Nutzung freigegeben. Die vollständige Fertigstellung war im Oktober 2010. Im obersten Stockwerk in 276 Metern Höhe existiert eine Aussichtsetage. Der Turm verfügt über 68 Stockwerke von gemischter Nutzung (Büros, Wohnungen und ein Hotel). Äußerlich ähnelt der Baukörper des North East Asia Trade Tower leicht jenem des One World Trade Centers, welches in New York am Ground Zero gebaut wird. Jedoch besitzt das One WTC im Gegensatz zum North East Asia Trade Tower eine Spitze auf dem Dach und ist mit 541 Metern deutlich höher. Der Bau des Gebäudes wurde von dem Unternehmen Gale International in Auftrag gegeben. Nach ursprünglicher Planung sollte der North East Asia Trade Tower den Rang des höchsten Gebäudes in Südkorea im Jahr 2013 an den 338 Meter hohen Parc 1 Tower A in Seoul abgeben müssen, was jedoch wegen eines Baustopps nicht eintrat. Erst 2017 musste der Titel an den weitaus höheren Lotte World Tower in Seoul abgegeben werden.

Quelle: Wikipedia

More intresting stuff