Javascript must be enabled to use all features of this site and to avoid misfunctions
Athen vs. Santiago - Size Explorer - Größen verstehen
HOME
Kategorienauswahl:
Städte
Kategorienauswahl
NEW
Stadt 1

Stadt 2

Werbung

Abbrechen

Suche in

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account
Athen
Santiago

Werbung

Rating

Athen vs Santiago

Athen
Santiago
Ändern

Athen

RegionAttica
LandGreece
Hauptstadt
Einwohner 3,090,508
Postleitzahl10667

Informationen

Athen – neugriechisch Αθήνα [aˈθina] (f. sg.), Katharevousa und altgriechisch Ἀθῆναι Athênai (f. pl.) – ist die Hauptstadt Griechenlands. Athen ist die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt des Landes. Die Gemeinde Athen im Zentrum des gleichnamigen Ballungsraums ist mit einer Fläche von etwa 39 km² dabei relativ klein. Der Ballungsraum umfasst das Gebiet der Regionalbezirke Athen-Zentrum (88,1 km²), Athen-Nord (133,9 km²), Athen-Süd (70,2 km²), Athen-West (67,7 km²) und Piräus (51,3 km²) mit zusammen fast 3,1 Mio. Einwohnern (2011). Die ebenfalls relativ kompakte Agglomeration, deren Kern die Gemeinde Athen bildet, hat nach Eurostat ca. 3,8 Mio. Einwohner, andere Schätzungen gehen allerdings auf Grund der fehlenden Meldepflicht von mindestens 5 Mio. Einwohnern aus. Als kulturelles, historisches und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Athen auch die bedeutendste Metropole Griechenlands.



Der Flughafen ist der wichtigste des Landes und der acht Kilometer vom Athener Zentrum entfernte Hafen Piräus der größte Griechenlands. Von hier und vom kleineren Rafina wird auch der Schiffsverkehr zu den zahlreichen griechischen Inseln abgefertigt. Im Schienenverkehr hat Athen nationale, jedoch keine internationale Bedeutung. Die Stadt ist seit der Jungsteinzeit kontinuierlich besiedelt und damit eine der ältesten Siedlungen und Städte Europas. 1985 wurde Athen erste Kulturhauptstadt Europas. In die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO wurde 1987 die Akropolis und 1990 das Kloster Daphni aufgenommen. Athen war in der klassischen Zeit Ort der attischen Polis. Die in dieser Zeit (5. Jahrhundert v. Chr.) entstandene attische Demokratie gilt als Begründerin einer auf dem Prinzip der Volkssouveränität gegründeten politischen Ordnung.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Santiago

Region
Land
Hauptstadt
Einwohner 0
Postleitzahl

Informationen

Santiago (abgeleitet von Sanctus Jacobus (Sanct’Iaco’)) ist der spanische Name des Heiligen Jakobus, des Schutzpatrons von Spanien seit der Zeit der Reconquista und während der Eroberung des Kolonialreiches im 16. Jahrhundert. Santiago bezeichnet: Orte in Argentinien: Santiago del Estero (Stadt), eine Stadt Provinz Santiago del Estero, eine ProvinzOrte in Bolivien: Santiago K, Ortschaft im Departamento Potosí Kanton Santiago, Kanton im Departamento Potosí Santiago de Chuvica, Ortschaft im Departamento PotosíOrte in Brasilien: Santiago (Rio Grande do Sul), Stadt in der Region Rio Grande do SulOrte in Chile: Santiago de Chile, chilenische Hauptstadt Provinz Santiago, Region um Santiago de Chile Santiago (Gemeinde), Gemeinde in der Provinz SantiagoOrte in der Dominikanischen Republik: Santiago de los Caballeros, Stadt in der Dominikanischen Republik Santiago (Provinz), Provinz in der Dominikanischen Republik Santiago_Rodríguez, Provinz in der Dominikanischen RepublikOrte in Ecuador: Santiago de Guayaquil, Stadt in EcuadorOrte in Kolumbien: Santiago de Cali, Stadt in Kolumbien Santiago (Norte de Santander), Gemeinde in Kolumbien Santiago (Putumayo), eine Gemeinde in KolumbienOrte in Kuba: Santiago de Cuba, Stadt auf KubaOrte in Mexiko: Santiago (Aguascalientes), Ort in Mexiko Santiago (Baja California Sur), Ort in Mexiko Santiago (Nuevo León), Ort in Mexiko Santiago (Puebla), Ort in Mexiko Santiago (Veracruz), Ort in Mexiko Santiago (Zacatecas), Ort in Mexiko Santiago de Querétaro, Stadt in Mexiko Santiago Tuxtla, Stadt in MexikoOrte in Panama: Santiago de Veraguas, Stadt in PanamaOrte in Paraguay: Santiago (Paraguay), Stadt in ParaguayOrte auf den Philippinen: Santiago (Agusan del Norte), Stadtgemeinde auf den Philippinen Santiago (Philippinen), Stadt auf den Philippinen Santiago (Ilocos Sur), Stadtgemeinde auf den PhilippinenOrte in Portugal: Santiago (Alcácer do Sal) Santiago (Armamar) Santiago (Sesimbra) Santiago (Torres Novas) Santiago de Besteiros Santiago de Cassurrães Santiago do Cacém Santiago do Escoural Santiago da Guarda Santiago de Litém Santiago de Montalegre Santiago de Piães Santiago da Riba-Ul Santiago da Ribeira de Alhariz Santiago (Seia) Santiago de Subarrifana Santiago (Tavira) Santiago dos Velhos Santiago (Lissabon) Santiago Maior (Alandroal), Portugal Santiago Maior (Beja), Portugal Santiago Maior (Castelo de Vide), Portugal Santiago Maior (Santiago), Kap VerdeOrte in Spanien: Santiago de Compostela, Hauptstadt Galiciens Santiago (Comarca), Comarca Galiciens Santiago del Teide, Gemeinde auf TeneriffaOrte in den USA: Santiago (Iowa), Stadt in den Vereinigten StaatenOrte in Venezuela: Santiago de León de Caracas, offizieller Name der Hauptstadt VenezuelasInseln: Santiago (Kap Verde), die Hauptinsel der Kapverdischen Inseln Santiago, Alternativname für die Insel San Salvador (Galapagos)Flüsse: Río Santiago, Nebenfluss des Amazonas Río Grande de Santiago, Unterlauf des Río Lerma in MexikoSonstiges: (11335) Santiago, Asteroid Santiago (Biengattung), Gattung der Langhornbienen Danny Santiago ist das Pseudonym des amerikanischen Schriftstellers Daniel Lewis James Santiago (Schiff), Karavelle der Flotte von Ferdinand Magellan Estadio Santiago Bernabéu, Fußballstadion von Real Madrid, deutsche Bezeichnung Bernabéu-Stadion Kathedrale von Santiago de Compostela, Kathedrale von Santiago de Compostela Santiagoorden, spanischer Orden Torre de Santiago, Sehenswürdigkeit in Braga Santiago Wanderers, der älteste noch existierende Fußballverein in Chile Santiago (Funkersprache), Rapport (Radio und Signalstärke), S-Wert („Santiago“) für die Empfangs- bzw. Lautstärke der Gegenstation Bistum SantiagoSantiago ist der Familienname folgender Personen: Adalberto Santiago, puerto-ricanischer Sänger Alfredo Silva Santiago (1894–1975), chilenischer katholischer Geistlicher, Erzbischof von Concepción Cecilia Santiago (* 1994), mexikanische Fußballspielerin Christina Santiago (* 1981), US-amerikanisches Model und Schauspielerin Cirio H.



Santiago (1936–2008), philippinischer Filmregisseur, -produzent und Drehbuchautor Claude Santiago (1950–2012), französischer Dokumentarfilmer Daniel Santiago (* 1976), puerto-ricanischer Basketballspieler Eddie Santiago (* 1955), Salsamusiker aus Puerto Rico Emile Santiago (1899–1995), US-amerikanischer Kostümbildner Emílio Santiago († 2013), brasilianischer Sänger Emmanuel Gazmey Santiago (* 1992), puerto-ricanischer Sänger und Rapper, siehe Anuel AA Enrique Santiago (* 1939), spanischer Bratschist Eugenio Santiago Peyrou (1913–2005), argentinischer Geistlicher, Bischof von Comodoro Rivadavia Fernando de Santiago y Díaz de Mendívil (1910–1994), spanischer Militär und Politiker Hilda Elvira Santiago (* 1947), kubanische Pianistin, Komponistin, Chorleiterin und Musikpädagogin Hugo Norberto Santiago (* 1954), argentinischer Bischof Hugo Santiago (Filmregisseur) (1939–2018), argentinischer Filmregisseur Joey Santiago (* 1965), philippinischer Musiker José de Santiago Concha (1667–1741), Gouverneur von Chile José Mauro Ramalho de Alarcón Santiago (1925–2019), brasilianischer Geistlicher, Bischof von Iguatu Juan Santiago, uruguayischer Fußballspieler Juan Rafael Cortés Santiago (* 1965), spanischer Flamencosänger, siehe Duquende Leonardo Santiago (* 1983), brasilianischer Fußballspieler Marvin Santiago (1947–2004), puerto-ricanischer Musiker Miriam Defensor Santiago (1945–2016), philippinische Politikerin, Rechtsanwältin und Richterin Raymart Santiago (* 1973), philippinischer Schauspieler Rémi Santiago (* 1980), französischer Skispringer Ruben Santiago-Hudson (* 1956), US-amerikanischer Schauspieler Saundra Santiago (* 1957), US-amerikanische Schauspielerin Silviano Santiago (* 1936), brasilianischer Schriftsteller Sonia Santiago (* 1966), deutsch-spanische Tänzerin Ygor Maciel Santiago (* 1984), brasilianischer FußballspielerSantiago ist der Vorname folgender Personen: Santiago Arrieta (1897–1975), uruguayischer Schauspieler Santiago Arzamendia (* 1998), paraguayischer Fußballspieler Santiago Bernabéu (1895–1978), spanischer Fußballspieler und Sportfunktionär Santiago Calatrava (* 1951), spanischer Architekt Santiago Carrillo (1915–2012), spanischer Politiker Santiago Casares Quiroga (1884–1950), spanischer Politiker Dino Santiago Corugedo Orosa (* 1991), kubanischer Fußballnationalspieler Santiago Giraldo (* 1987), kolumbianischer Tennisspieler Santiago Montoya Muñoz (* 1991), kolumbianischer Fußballspieler Santiago Muñoz (* 2002), US-amerikanisch-mexikanischer Fußballspieler Santiago Rebull Gordillo (1829–1902), mexikanischer Kunstmaler Santiago Rodríguez Rodríguez (* 1968), dominikanischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von San Pedro de Macorís Santiago Roth (1850–1924), schweizerisch-argentinischer Paläontologe Santiago Ziesmer (* 1953), deutscher Schauspieler und SynchronsprecherAnmerkungen zur Schreibweise auf Portugiesisch Im Altportugiesischen war der Heilige Jakob noch ein Sant’ Iago als apostrophierte Assimilation des „o“ aus Santo Iago an das nachfolgende „I“ des Iago. Im 18. Jahrhundert machte der Sprachgebrauch der (vorwiegend analphabetischen) Bevölkerung daraus einen San Tiago, sprich das „T“ wurde dem „Iago“ zugeschrieben. Unter gehorsamer Anwendung der Regel: Santo vor Vokal (z. B. Santo Antão) São vor Konsonant (z. B. São Vicente)machten die Amtsschreiber ein São Tiago daraus. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts etablierte sich Santiago als offizielle Schreibweise. Varianten: Die kalifornische Stadt San Diego hat den gleichen namentlichen Ursprung wie Santiago. Die Geschichte der Namensgebung geht aber auf San Diego de Alcalá zurück.

Quelle: Wikipedia

More intresting stuff