HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Berlin Cathedral


Höhe: 115m
Ort: Berlin
Jahr: 1717
Berlin Cathedral

Commerzbank Tower


Höhe: 259m
Ort: Frankfurt
Jahr: 1997
Commerzbank Tower

Werbung

Rating

Berlin Cathedral
Commerzbank Tower
Ändern

Berlin Cathedral

Berlin Cathedral
Berlin Cathedral
Höhe115m
Stockwerke0
Jahr1717
StadtBerlin

Informationen

Der Berliner Dom ist eine evangelische Kirche und dynastische Grabstätte auf der Museumsinsel in Berlin. Er wurde von 1894 bis 1905 im Auftrag Kaiser Wilhelms II. nach Plänen von Julius Raschdorff im Stil der Renaissance und des Barock erbaut. Der denkmalgeschützte Bau ist die größte evangelische Kirche in Deutschland und eine der bedeutendsten Dynastiegräber Europas. Neben Gottesdiensten wird der Dom für Staatszeremonien, Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt. Seit dem Abriss der Denkmalskirche auf der Nordseite durch die DDR-Behörden im Jahr 1975 besteht der Berliner Dom aus der großen Predigtkirche im Zentrum, der kleineren Tauf- und Traukirche auf der Südseite und der Hohenzollerngruft, die fast das gesamte Untergeschoss umfasst. Bei den Bombenangriffen der Alliierten im Zweiten Weltkrieg beschädigt, wurde das ursprüngliche Innere des Doms bis 2002 wiederhergestellt. Gegenwärtig wird auch über die Restaurierung des historischen Äußeren diskutiert.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto
Ändern

Commerzbank Tower

Commerzbank Tower
Commerzbank Tower
Höhe259m
Stockwerke0
Jahr1997
StadtFrankfurt

Informationen

Der Commerzbank Tower [- ta???] (englisch tower – „Turm“) ist ein Wolkenkratzer in der Innenstadt von Frankfurt am Main. Er wurde 1997 fertiggestellt und ist mit 259 Metern und 56 Stockwerken das höchste Hochhaus Deutschlands. Bis 2003 war er außerdem das höchste Gebäude Europas. Eigentümer waren zunächst zwei Immobilienfonds der Commerz Real. Die Mutter Commerzbank AG selbst besaß ein Vorkaufsrecht. Mit dem Auslaufen der Fonds nutzte sie dieses und veräußerte das Gebäude 2016 für etwa 620 Mio. an ein Konsortium um die südkoreanische Samsung Life Insurance. Die Bank bleibt aber wenigstens bis zum Jahr 2031 Mieter. Der Turm steht am Kaiserplatz zwischen der Großen Gallusstraße und der Kaiserstraße. Er bildet mit weiteren Gebäuden, u. a. einem älteren Hochhaus, den Gebäudekomplex Commerzbank-Zentrale. In der direkten Nachbarschaft befinden sich der Eurotower (ehemaliger Sitz der Europäischen Zentralbank), der Taunusturm, der Main Tower und das Japan Center. Ebenfalls in der Nähe ist das 5-Sterne-Plus-Hotel Frankfurter Hof.

Quelle: Wikipedia