Javascript must be enabled to use all features of this site and to avoid misfunctions
Berlin Cathedral vs. Colosseum - Vergleich der...
HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Berlin Cathedral


Höhe: 115m
Ort: Berlin
Jahr: 1717
Berlin Cathedral

Colosseum


Höhe: 48m
Ort: Rom
Jahr: 80
Colosseum

Berlin Cathedral vs Colosseum


Berlin Cathedral
Colosseum
Ändern

Berlin Cathedral

Berlin Cathedral

Höhe

115m
Stockwerke0
Jahr1717
StadtBerlin

Informationen

Der Berliner Dom ist eine evangelische Kirche und dynastische Grabstätte auf der Museumsinsel in Berlin. Er wurde von 1894 bis 1905 im Auftrag Kaiser Wilhelms II. nach Plänen von Julius Raschdorff im Stil der Renaissance und des Barock erbaut. Der denkmalgeschützte Bau ist die größte evangelische Kirche in Deutschland und eine der bedeutendsten Dynastiegräber Europas. Neben Gottesdiensten wird der Dom für Staatszeremonien, Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt. Seit dem Abriss der Denkmalskirche auf der Nordseite durch die DDR-Behörden im Jahr 1975 besteht der Berliner Dom aus der großen Predigtkirche im Zentrum, der kleineren Tauf- und Traukirche auf der Südseite und der Hohenzollerngruft, die fast das gesamte Untergeschoss umfasst.



Bei den Bombenangriffen der Alliierten im Zweiten Weltkrieg beschädigt, wurde das ursprüngliche Innere des Doms bis 2002 wiederhergestellt. Gegenwärtig wird auch über die Restaurierung des historischen Äußeren diskutiert.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Colosseum

Colosseum

Höhe

48m
Stockwerke0
Jahr80
StadtRome

Informationen

Das Kolosseum ( KOL-?-SEE-?m), auch bekannt als das Flavianische Amphitheater (lateinisch: Amphitheatrum Flavium; italienisch: Anfiteatro Flavio [a?fite?a?tro ?fla?vjo] oder Colosseo [kolos?s??o]), ist ein ovales Amphitheater im Zentrum der Stadt Rom, Italien. Es wurde aus Travertin-Kalkstein, Tuffstein (Vulkangestein) und Ziegelbeton erbaut und war damals das größte Amphitheater, das je gebaut wurde, und fasste 50.000 bis 80.000 Zuschauer. Das Kolosseum liegt östlich des römischen Forums. Der Bau begann unter Kaiser Vespasian im Jahr 72 n. Chr. und wurde 80 n. Chr. unter seinem Nachfolger und Erben Titus abgeschlossen. Weitere Änderungen wurden während der Regierungszeit von Domitian (81-96) vorgenommen. Diese drei Kaiser sind als die flavische Dynastie bekannt, und das Amphitheater wurde in lateinischer Sprache nach der Verbindung mit ihrem Familiennamen (Flavius) benannt. Das Kolosseum konnte im Laufe der Jahrhunderte an verschiedenen Punkten seiner Geschichte schätzungsweise 50.000 bis 80.000 Zuschauer fassen und hatte im Durchschnitt etwa 65.000 Zuschauer; es wurde für Gladiatorenwettbewerbe und öffentliche Spektakel wie Scheinseeschlachten (nur für kurze Zeit, da das Hypogäum bald mit Mechanismen zur Unterstützung der anderen Aktivitäten gefüllt wurde), Tierjagden, Hinrichtungen, Nachstellungen berühmter Schlachten und auf der römischen Mythologie basierende Dramen genutzt. Im frühen Mittelalter wurde das Gebäude nicht mehr zur Unterhaltung genutzt. Obwohl das Kolosseum aufgrund von Erdbeben und Steinräubern weitgehend zerstört wurde, ist es immer noch ein ikonisches Symbol des kaiserlichen Roms und wird als eines der neuen 7 Weltwunder der Welt aufgeführt. Es ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Roms und hat auch Verbindungen zur römisch-katholischen Kirche, da der Papst jeden Karfreitag eine Fackelprozession des 'Kreuzweges' anführt, die in der Umgebung des Kolosseums beginnt. Das Kolosseum ist auch auf der italienischen Version der Fünf-Cent-Euro-Münze abgebildet.

Quelle: Wikipedia

More intresting stuff