Javascript must be enabled to use all features of this site and to avoid misfunctions
Gebäude - Size Explorer - Größen verstehen
HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Wells Fargo Plaza


Höhe: 302m
Ort: Houston
Jahr: 1983
Wells Fargo Plaza

AT&T Corporate Center


Höhe: 307m
Ort: Chicago
Jahr:
AT&T Corporate Center

AT&T Corporate Center vs Wells Fargo Plaza


AT&T Corporate Center
Wells Fargo Plaza
Ändern

AT&T Corporate Center

Höhe

307m
Stockwerke
Jahr
StadtChicago

Informationen

Das AT&T Corporate Center befindet sich im Chicago Loop und ist der fünfthöchste Wolkenkratzer Chicagos sowie der 13-höchste der USA. Das Gebäude besitzt 60 Stockwerke, deren Nutzung ausschließlich Büros vorbehalten ist. Seine Höhe beträgt 307 Meter, bis zum Dach, auf dem zwei 37 Meter lange Spitzen montiert wurden, misst es rund 270 Meter.



Entworfen wurde der Wolkenkratzer von dem Architektenbüro Skidmore, Owings and Merrill. Der Bau wurde im Jahr 1986 begonnen und drei Jahre später beendet. Das AT&T Corporate Center findet sich unweit des 442 Meter hohen Willis Towers, dem höchsten Gebäude der Stadt, der einschließlich Antennen sogar 527 Meter misst.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Wells Fargo Plaza

Wells Fargo Plaza

Höhe

302m
Stockwerke71
Jahr1983
StadtHouston

Informationen

Das Wells Fargo Plaza, ehemals Allied Bank Plaza und First Interstate Bank Plaza, ist ein Wolkenkratzer in der Louisiana Street 1000 in Downtown Houston, Texas in den Vereinigten Staaten. Dieses Gebäude ist derzeit das zwanzigthöchste Gebäude in den Vereinigten Staaten, das zweithöchste Gebäude in Texas und Houston nach dem JPMorgan Chase Tower in Houston und das höchste Ganzglasgebäude der westlichen Hemisphäre. Es ist das höchste Gebäude, das nach Wells Fargo benannt ist. 302,4 Meter (992 ft) hoch und hat 71 Stockwerke. Es erstreckt sich vier weitere Stockwerke unter dem Straßenniveau. Nur das Wells Fargo Plaza bietet von der Straße aus einen direkten Zugang zum Houston-Tunnelsystem (einer Reihe von unterirdischen Gängen, die viele der Bürotürme in der Innenstadt von Houston verbinden); ansonsten erfolgt der Zugang über Straßentreppen, Rolltreppen und Aufzüge in den Gebäuden, die mit dem Tunnel verbunden sind. Die Sky-Lobbys im 34/35. und 58/59. Stock sind öffentlich zugänglich und bieten Ausblicke auf die Innenstadt von Houston. Diese Sky Lobbies werden von doppelstöckigen Aufzügen bedient und dienen in erster Linie als Transferetagen zu den lokalen Aufzügen. Der Eingang des Wolkenkratzers erscheint in der Schlussszene des amerikanischen Thrillerfilms Cohen and Tate von 1989 (auch bekannt als 'Cohen & Tate').

Quelle: Wikipedia

More intresting stuff