HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Gebäude
Suche
Account

Ponte City Apartments


Höhe: 173m
Ort: Johannesburg
Jahr: 1975
Ponte City Apartments

AT&T Corporate Center


Höhe: 307m
Ort: Chicago
Jahr:
Rating

AT&T Corporate Center
Ponte City Apartments
Ändern

AT&T Corporate Center

AT&T Corporate Center
Höhe307m
Stockwerke
Jahr
StadtChicago

Informationen

Das AT&T Corporate Center befindet sich im Chicago Loop und ist der fünfthöchste Wolkenkratzer Chicagos sowie der 13-höchste der USA. Das Gebäude besitzt 60 Stockwerke, deren Nutzung ausschließlich Büros vorbehalten ist. Seine Höhe beträgt 307 Meter, bis zum Dach, auf dem zwei 37 Meter lange Spitzen montiert wurden, misst es rund 270 Meter. Entworfen wurde der Wolkenkratzer von dem Architektenbüro Skidmore, Owings and Merrill. Der Bau wurde im Jahr 1986 begonnen und drei Jahre später beendet. Das AT&T Corporate Center findet sich unweit des 442 Meter hohen Willis Towers, dem höchsten Gebäude der Stadt, der einschließlich Antennen sogar 527 Meter misst.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Ponte City Apartments

Ponte City Apartments
Ponte City Apartments
Höhe173m
Stockwerke54
Jahr1975
StadtJohannesburg

Informationen

Ponte City ist ein Wolkenkratzer im Berea-Viertel von Johannesburg, Südafrika, in unmittelbarer Nähe von Hillbrow. Er wurde 1975 bis zu einer Höhe von 173 m (567,6 ft) gebaut und ist damit der höchste Wohnhochhauskomplex in Afrika. Das 55-stöckige Gebäude ist zylindrisch, mit einem offenen Zentrum, das zusätzliches Licht in die Wohnungen lässt. Der zentrale Raum wird als 'der Kern' bezeichnet und erhebt sich über einen unebenen Felsboden. Als Ponte City gebaut wurde, galt es aufgrund seiner Aussicht über ganz Johannesburg und seine Umgebung als eine äußerst begehrenswerte Adresse. Die Leuchtreklame oben auf dem Gebäude ist die größte Leuchtreklame auf der Südhalbkugel und warb vor dem Jahr 2000 für die Coca-Cola Company. Gegenwärtig wirbt sie für die südafrikanische Mobilfunkgesellschaft Vodacom.

Quelle: Wikipedia