HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Inco Superstack


Höhe: 380m
Ort: Sudbury
Jahr: 1972
Inco Superstack

Arraya Tower


Höhe: 300m
Ort: Kuwait City
Jahr: 2009

Werbung

Rating

Arraya Tower
Inco Superstack
Ändern

Arraya Tower

Arraya Tower
Arraya Tower
Höhe300m
Stockwerke60
Jahr2009
StadtKuwait City

Informationen

Der Arraya Tower, auch Arraya 2 (arabisch ??? ?????? ??????, DMG Bur? ar-R?ya a?-??n?), ist ein Wolkenkratzer in Kuwait-Stadt, der Hauptstadt Kuwaits. Der Turm wurde im Jahr 2009 nach einer Bauzeit von vier Jahren eröffnet. Die Planungen wurden bereits im Jahr 2001 vom Bauherren, der Salhia Real Estate Company veröffentlicht. Seine Höhe bis zur Spitze beträgt genau 300 Meter, womit er bis Juli 2010, als der 413 Meter hohe Al Hamra Tower seine Endhöhe erreichte, das höchste Gebäude Kuwaits war. Seitdem ist der Arraya Tower noch das zweithöchste Gebäude des Landes. In den 60 Etagen des Gebäudes sind Büroeinrichtungen untergebracht. Das Bauwerk verfügt über 16 Fahrstühle. Das in Stahlbetonbauweise errichtete Gebäude ist Teil des Arraya Komplexes, wo noch weitere, niedrigere Hochhäuser stehen.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto
Ändern

Inco Superstack

Inco Superstack
Inco Superstack
Höhe380m
Stockwerke0
Jahr1972
StadtSudbury

Informationen

Der Inco Superstack in Greater Sudbury in Ontario (Kanada) ist mit einer Höhe von 381 m der zweithöchste Schornstein der Erde (nach dem Kamin im kasachischen Kraftwerk Ekibastus (419,7 m)). Er wurde 1972 von der Inco Limited errichtet und kostete ca. 25 Millionen Dollar. Der Schornstein steht auf dem Gelände der größten Nickelhütte der Welt, der Inco’s Copper Cliff-Hütte. Der Kamin ist das zweithöchste Bauwerk Kanadas, er liegt noch vor dem First Canadian Place (355 m), aber hinter dem 553 m hohen CN Tower in Toronto. Noch dazu ist der Schornstein das siebthöchste freistehende Bauwerk Nordamerikas, nach dem CN Tower (553 m), dem One World Trade Center (541,3 m), dem Willis Tower (bis 2009 Sears Tower, 527 m), dem John Hancock Center (457 m) dem Empire State Building (449 m) und dem 432 Park Avenue (426 m).

Quelle: Wikipedia