Javascript must be enabled to use all features of this site and to avoid misfunctions
Aon Center vs. Colosseum - Vergleich der Größen
HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW

Abbrechen

Suche in
Close

Aon Center


Höhe: 346m
Ort: Chicago
Jahr: 1973
Aon Center

Colosseum


Höhe: 48m
Ort: Rom
Jahr: 80
Colosseum

Aon Center vs Colosseum


Aon Center
Colosseum
Ändern

Aon Center

Aon Center

Höhe

346m
Stockwerke83
Jahr1973
StadtChicago

Informationen

Das Aon Center (200 East Randolph Street, ehemals Amoco Building) ist ein moderner, riesiger Wolkenkratzer östlich des Chicago Loop, Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten, der von den Architekturbüros Edward Durell Stone und The Perkins and Will Partnership entworfen und 1974 als Standard Oil Building fertiggestellt wurde. Mit 83 Stockwerken und einer Höhe von 346 m (1.136 Fuß) ist es das vierthöchste Gebäude in Chicago, in der Höhe übertroffen von Willis Tower, Trump International Hotel and Tower und Vista Tower.



Das Gebäude wird von Jones Lang LaSalle verwaltet, der auch seinen Sitz in dem Gebäude hat. Das Aon Center beherbergte früher die Weltzentrale von Aon und Amoco. Aon unterhält dort nach wie vor das Hauptquartier seiner US-Operationen. Das Gebäude ist auch das Co-Hauptquartier von Kraft Heinz.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Colosseum

Colosseum

Höhe

48m
Stockwerke0
Jahr80
StadtRome

Informationen

Das Kolosseum ( KOL-?-SEE-?m), auch bekannt als das Flavianische Amphitheater (lateinisch: Amphitheatrum Flavium; italienisch: Anfiteatro Flavio [a?fite?a?tro ?fla?vjo] oder Colosseo [kolos?s??o]), ist ein ovales Amphitheater im Zentrum der Stadt Rom, Italien. Es wurde aus Travertin-Kalkstein, Tuffstein (Vulkangestein) und Ziegelbeton erbaut und war damals das größte Amphitheater, das je gebaut wurde, und fasste 50.000 bis 80.000 Zuschauer. Das Kolosseum liegt östlich des römischen Forums. Der Bau begann unter Kaiser Vespasian im Jahr 72 n. Chr. und wurde 80 n. Chr. unter seinem Nachfolger und Erben Titus abgeschlossen. Weitere Änderungen wurden während der Regierungszeit von Domitian (81-96) vorgenommen. Diese drei Kaiser sind als die flavische Dynastie bekannt, und das Amphitheater wurde in lateinischer Sprache nach der Verbindung mit ihrem Familiennamen (Flavius) benannt. Das Kolosseum konnte im Laufe der Jahrhunderte an verschiedenen Punkten seiner Geschichte schätzungsweise 50.000 bis 80.000 Zuschauer fassen und hatte im Durchschnitt etwa 65.000 Zuschauer; es wurde für Gladiatorenwettbewerbe und öffentliche Spektakel wie Scheinseeschlachten (