HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Gebäude
Suche
Account

Turning Torso


Höhe: 190m
Ort: Malmö
Jahr: 2001
Turning Torso

Al Yaqoub Tower


Höhe: 328m
Ort: Dubai
Jahr: 2013

Werbung

Rating

Al Yaqoub Tower
Turning Torso
Ändern

Al Yaqoub Tower

Al Yaqoub Tower
Al Yaqoub Tower
Höhe328m
Stockwerke72
Jahr2013
StadtDubai

Informationen

Al Yaqoub Tower lautet der Name eines Wolkenkratzers in der Stadt Dubai. Spatenstich am Gebäude war im Jahr 2006. Die Endhöhe von 330 Metern wurde im Mai 2010 erreicht, die Fertigstellung war im Jahr 2012, nachdem eine zuvor geplante Fertigstellung im Jahr 2011 nicht realisiert werden konnte. Der schlanke Turm, der ein spitz zulaufendes Dach hat, gehört zu den höchsten Gebäuden Dubais und übertrifft bei einer Höhe von 330 Metern sogar den bekannten Burj al Arab (321 Meter) um neun Meter. Die Nutzfläche beträgt rund 53.000 Quadratmeter, die sich auf insgesamt 72 Stockwerke verteilt. Während sich im oberen Bereich des Turms Wohnungen befinden, ist weiter unten ein Hotel untergebracht.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto
Ändern

Turning Torso

Turning Torso
Turning Torso
Höhe190m
Stockwerke54
Jahr2001
StadtMalmö

Informationen

Der Turning Torso (englisch für „Drehender Rumpf“) ist ein vom spanischen Architekten Santiago Calatrava im Stil des Dekonstruktivismus erbautes Hochhaus in der schwedischen Stadt Malmö. Mit einer Höhe von 190 Metern und 54 Etagen ist das Gebäude der höchste Wolkenkratzer Skandinaviens und das dritthöchste Wohngebäude Europas. Es wurde am 27. August 2005 eingeweiht. Das Gebäude gilt seither neben der Öresundbrücke als das neue Wahrzeichen von Malmö und löste damit den Kockumskran ab, welcher bereits im Jahre 2002 abgebaut wurde. Die Baukosten betrugen knapp 168 Mio. Euro (1,6 Mrd. SEK). Besitzer ist die Wohngenossenschaft Hyresgästernas sparkasse- och byggnadsförening (HSB). Der Turning Torso steht in Västra Hamnen, dem westlichen Hafengebiet von Malmö, in unmittelbarer Nähe des Öresunds, auf einem Gebiet, in dem sich seit 2001 ein neues, in sich abgeschlossenes modernes Wohnviertel entwickelt.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto