HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Aon Center


Höhe: 346m
Ort: Chicago
Jahr: 1973
Aon Center

Al Yaqoub Tower


Höhe: 328m
Ort: Dubai
Jahr: 2013

Werbung

Rating

Al Yaqoub Tower
Aon Center
Ändern

Al Yaqoub Tower

Al Yaqoub Tower
Al Yaqoub Tower
Höhe328m
Stockwerke72
Jahr2013
StadtDubai

Informationen

Al Yaqoub Tower lautet der Name eines Wolkenkratzers in der Stadt Dubai. Spatenstich am Gebäude war im Jahr 2006. Die Endhöhe von 330 Metern wurde im Mai 2010 erreicht, die Fertigstellung war im Jahr 2012, nachdem eine zuvor geplante Fertigstellung im Jahr 2011 nicht realisiert werden konnte. Der schlanke Turm, der ein spitz zulaufendes Dach hat, gehört zu den höchsten Gebäuden Dubais und übertrifft bei einer Höhe von 330 Metern sogar den bekannten Burj al Arab (321 Meter) um neun Meter. Die Nutzfläche beträgt rund 53.000 Quadratmeter, die sich auf insgesamt 72 Stockwerke verteilt. Während sich im oberen Bereich des Turms Wohnungen befinden, ist weiter unten ein Hotel untergebracht.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto
Ändern

Aon Center

Aon Center
Aon Center
Höhe346m
Stockwerke83
Jahr1973
StadtChicago

Informationen

Das Aon Center (200 East Randolph Street, ehemals Amoco Building) ist ein moderner, riesiger Wolkenkratzer östlich des Chicago Loop, Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten, der von den Architekturbüros Edward Durell Stone und The Perkins and Will Partnership entworfen und 1974 als Standard Oil Building fertiggestellt wurde. Mit 83 Stockwerken und einer Höhe von 346 m (1.136 Fuß) ist es das vierthöchste Gebäude in Chicago, in der Höhe übertroffen von Willis Tower, Trump International Hotel and Tower und Vista Tower. Das Gebäude wird von Jones Lang LaSalle verwaltet, der auch seinen Sitz in dem Gebäude hat. Das Aon Center beherbergte früher die Weltzentrale von Aon und Amoco. Aon unterhält dort nach wie vor das Hauptquartier seiner US-Operationen. Das Gebäude ist auch das Co-Hauptquartier von Kraft Heinz.

Quelle: Wikipedia