HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Gebäude
Suche
Account

Allianzarena


Höhe: 50m
Ort: München
Jahr: 2005
Allianzarena

Al Yaqoub Tower


Höhe: 328m
Ort: Dubai
Jahr: 2013
Rating

Al Yaqoub Tower
Allianzarena
Ändern

Al Yaqoub Tower

Al Yaqoub Tower
Al Yaqoub Tower
Höhe328m
Stockwerke72
Jahr2013
StadtDubai

Informationen

Al Yaqoub Tower lautet der Name eines Wolkenkratzers in der Stadt Dubai. Spatenstich am Gebäude war im Jahr 2006. Die Endhöhe von 330 Metern wurde im Mai 2010 erreicht, die Fertigstellung war im Jahr 2012, nachdem eine zuvor geplante Fertigstellung im Jahr 2011 nicht realisiert werden konnte. Der schlanke Turm, der ein spitz zulaufendes Dach hat, gehört zu den höchsten Gebäuden Dubais und übertrifft bei einer Höhe von 330 Metern sogar den bekannten Burj al Arab (321 Meter) um neun Meter. Die Nutzfläche beträgt rund 53.000 Quadratmeter, die sich auf insgesamt 72 Stockwerke verteilt. Während sich im oberen Bereich des Turms Wohnungen befinden, ist weiter unten ein Hotel untergebracht.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto
Ändern

Allianzarena

Allianzarena
Allianzarena
Höhe50m
Stockwerke0
Jahr2005
StadtMünchen

Informationen

Die Allianz Arena ist ein Fußballstadion im Münchner Norden und bietet 75.021 Plätze für Bundesligaspiele, davon 57.343 Sitzplätze, 13.794 Stehplätze, 1.374 Logenplätze, 2.152 Business-Seats (davon 102 Plätze für Ehrengäste) und 966 Sponsorenplätze. Seit der Saison 2005/06 spielt der FC Bayern München seine Heimspiele in der Allianz Arena. Bis zum Ende der Saison 2017 war die Allianz Arena auch die Heimat des TSV 1860 München. Sie war auch Austragungsort der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 und des Endspiels der UEFA Champions League 2012. Das Stadion war zunächst im gemeinsamen Besitz der FC Bayern München AG und des TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA. Später erwarb die FC Bayern München AG die Anteile der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA und ist nun der alleinige Eigentümer.

Quelle: Wikipedia