HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Imperial Towers


Höhe: 249m
Ort: Mumbai
Jahr: 0
Imperial Towers

Washington Monument


Höhe: 169m
Ort: Washington D.C.
Jahr: 1848
Washington Monument

Werbung

Rating

Imperial Towers
Washington Monument
Ändern

Imperial Towers

Imperial Towers
Imperial Towers
Höhe249m
Stockwerke0
Jahr0
StadtMumbai

Informationen

Das von Architekt Hafeez Contracter entworfene Imperial-Gebäude im modernistischen Stil ist ein ikonischer, ultra-luxuriöser Zwillingsturm-Wohnhochhauskomplex in der Milliardärsreihe von Mumbai, Indien, der zu den höchsten fertiggestellten Gebäuden Indiens zählt. Es beherbergt einflussreiche Persönlichkeiten, die über Reichtum, Statur verfügen und sich in den seltenen Kreisen der Stadt bewegen, wie der CEO der Axis Bank Shikha Sharma, die Schauspielerin Aahana Kumra, der Filmredakteur Kabir Khan, der 1. gewählte Vorsitzende von Nasscom India, der Fotograf Sunil Sippy, der Sohn des HDFC-Vorsitzenden Deepak Parekh, der leitende Anwalt Satish Maneshinde, The Daga Family of Betul Oil Ltd. und leitende Angestellte des US-Private-Equity-Fonds Blackstone.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Washington Monument

Washington Monument
Washington Monument
Höhe169m
Stockwerke0
Jahr1848
StadtWashington D.C.

Informationen

Das Washington Monument ist ein weißer Marmorturm in Washington, D.C. in der Form eines Obelisken, der sich auf einem Hügel auf der National Mall befindet – einer Verbindungsgeraden zwischen dem Kapitol und dem Lincoln Memorial. Ursprünglich sollte das 169,3 Meter hohe Bauwerk am Schnittpunkt der Sichtachsen der Rotunde des Kapitols und des ovalen Südportikus des Weißen Hauses errichtet werden, die mangelnde Tragfähigkeit des Baugrunds in diesem Bereich machten jedoch eine Verlegung des Bauplatzes in Richtung Kapitol erforderlich. Dieses Denkmal wurde zu Ehren des ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, George Washington, errichtet. Das Monument wurde von Robert Mills entworfen. Die Bauphase dauerte von der Grundsteinlegung am 4. Juli 1848 bis zum 6. Dezember 1884. Das Spiegelbild des Monuments kann vom Lincoln Memorial aus im sogenannten Reflecting Pool, einem großen Wasserbecken am Fuße des Hügels, betrachtet werden.

Quelle: Wikipedia