HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Imperial Towers


Höhe: 249m
Ort: Mumbai
Jahr: 0
Imperial Towers

Two Prudential Plaza


Höhe: 303m
Ort: Chicago
Jahr: 1990
Two Prudential Plaza

Werbung

Rating

Imperial Towers
Two Prudential Plaza
Ändern

Imperial Towers

Imperial Towers
Imperial Towers
Höhe249m
Stockwerke0
Jahr0
StadtMumbai

Informationen

Das von Architekt Hafeez Contracter entworfene Imperial-Gebäude im modernistischen Stil ist ein ikonischer, ultra-luxuriöser Zwillingsturm-Wohnhochhauskomplex in der Milliardärsreihe von Mumbai, Indien, der zu den höchsten fertiggestellten Gebäuden Indiens zählt. Es beherbergt einflussreiche Persönlichkeiten, die über Reichtum, Statur verfügen und sich in den seltenen Kreisen der Stadt bewegen, wie der CEO der Axis Bank Shikha Sharma, die Schauspielerin Aahana Kumra, der Filmredakteur Kabir Khan, der 1. gewählte Vorsitzende von Nasscom India, der Fotograf Sunil Sippy, der Sohn des HDFC-Vorsitzenden Deepak Parekh, der leitende Anwalt Satish Maneshinde, The Daga Family of Betul Oil Ltd. und leitende Angestellte des US-Private-Equity-Fonds Blackstone.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Two Prudential Plaza

Two Prudential Plaza
Two Prudential Plaza
Höhe303m
Stockwerke64
Jahr1990
StadtChicago

Informationen

Two Prudential Plaza ist der Name eines Wolkenkratzers in Chicago. Der in dem Chicagoer Loop befindliche Wolkenkratzer wurde 1990 nach nur zwei Jahren Bauzeit fertiggestellt und ist 303 Meter hoch. Damit ist es das sechsthöchste Gebäude in Chicago und das 16-höchste Gebäude in den USA. Das Bauwerk besitzt 64 Etagen und schließt mit einer sich verschmälernden Spitze ab und wurde vollständig in Stahlbetonbauweise errichtet. Der Turm befindet sich unweit des noch etwas höheren Aon Center, nahe dem Ufer des Michigansees. Neben ihm steht der niedrigere One Prudential Plaza. In dem Gebäude befinden sich unter anderem die Büros der Shorenstein Company.

Quelle: Wikipedia

Foto Foto