HOME
Kategorienauswahl:
Gebäude
Kategorienauswahl
NEW
Gebäude 1

Gebäude 2

Abbrechen

Suche in
Gebäude 1

Gebäude 2

Ort

Ort tauschen

Ranking
Spiele

Home
Suche
Account

Imperial Towers


Höhe: 249m
Ort: Mumbai
Jahr: 0
Imperial Towers

Reichstag


Höhe: 47m
Ort: Berlin
Jahr: 1894
Reichstag

Werbung

Rating

Imperial Towers
Reichstag
Ändern

Imperial Towers

Imperial Towers
Imperial Towers
Höhe249m
Stockwerke0
Jahr0
StadtMumbai

Informationen

Das von Architekt Hafeez Contracter entworfene Imperial-Gebäude im modernistischen Stil ist ein ikonischer, ultra-luxuriöser Zwillingsturm-Wohnhochhauskomplex in der Milliardärsreihe von Mumbai, Indien, der zu den höchsten fertiggestellten Gebäuden Indiens zählt. Es beherbergt einflussreiche Persönlichkeiten, die über Reichtum, Statur verfügen und sich in den seltenen Kreisen der Stadt bewegen, wie der CEO der Axis Bank Shikha Sharma, die Schauspielerin Aahana Kumra, der Filmredakteur Kabir Khan, der 1. gewählte Vorsitzende von Nasscom India, der Fotograf Sunil Sippy, der Sohn des HDFC-Vorsitzenden Deepak Parekh, der leitende Anwalt Satish Maneshinde, The Daga Family of Betul Oil Ltd. und leitende Angestellte des US-Private-Equity-Fonds Blackstone.

Quelle: Wikipedia
Ändern

Reichstag

Reichstag
Reichstag
Höhe47m
Stockwerke0
Jahr1894
StadtBerlin

Informationen

Der Reichstag (Deutsch: Reichstagsgebäude ausgerufen [??a?çsta?ksg??b??d?]; offiziell: Deutscher Bundestag - Plenarbereich Reichstagsgebäude ausgesprochen [ ?d??t?? ?b?nd?s?ta?k ?ple?na?rb?ra?ç ??a?çsta?ksg??b??d?]) ist ein historisches Gebäude in Berlin, das als Sitz des Reichstages des Deutschen Reiches errichtet wurde. Es wurde 1894 eröffnet und beherbergte den Reichstag bis 1933, als es nach einem Brand schwer beschädigt wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude nicht mehr genutzt; das Parlament der Deutschen Demokratischen Republik (Volkskammer) tagte im Palast der Republik in Ostberlin, das Parlament der Bundesrepublik Deutschland (Bundestag) im Bundeshaus in Bonn. Die Gebäuderuine wurde in den 1960er Jahren vor Witterungseinflüssen geschützt und teilweise restauriert, aber erst nach der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 wurde unter der Leitung des Architekten Norman Foster eine vollständige Restaurierung versucht. Nach seiner Fertigstellung 1999 wurde es wieder zum Tagungsort des Deutschen Bundestages: dem modernen Bundestag. Der Begriff Reichstag, wenn er als Bezeichnung für eine Diät verwendet wird, geht auf das Heilige Römische Reich zurück. Das Gebäude wurde für den Reichstag des Deutschen Reiches gebaut, auf den der Reichstag der Weimarer Republik folgte. Letzterer wurde zum Reichstag von Nazi-Deutschland, der das Gebäude nach dem Brand von 1933 verließ (und nicht mehr als Parlament fungierte) und nie wieder zurückkehrte, sondern stattdessen die Kroll-Oper benutzte; der Begriff Reichstag wird seit dem Zweiten Weltkrieg von deutschen Parlamenten nicht mehr verwendet. Im heutigen Sprachgebrauch bezieht sich das Wort Reichstag vor allem auf das Gebäude, während Bundestag die Institution bezeichnet.

Quelle: Wikipedia